All or Nothing (2003)

Alles oder nichts ist ein britischer Drama-Film aus dem Jahr 2002, geschrieben und inszeniert von Mike Leigh. Typisch für Leighs Arbeit ist der Film im heutigen London, wo es um drei Arbeiterfamilien und die Darstellung des Alltags geht.

Plot summary 
Der Film beginnt mit einem Tag, der sich dem Ende nähert. Rachel, die Tochter der ersten Familie, wird in einem Pflegeheim gezeigt. Phil, ihr Vater, soll in meinem Mini-Kabinett Leute herumtreiben. Penny, Rachels Mutter, erscheint als Kassiererin im Safeway Store neben Maureen, der Mutter der anderen Familie. Als Penny ihren Job verlässt, fährt sie nach Hause, um ihren achtzehnjährigen Sohn Rory in einem Kampf mit einem einheimischen Jungen zum Fußball zu finden. Rory ist ein fauler, übergewichtiger, gruseliger Teenager, der den ganzen Tag zu Hause bleibt und nicht arbeitet. Komplikationen mit Rorys Adipositas treten auf, wenn er nach einem Wechsel mit einer Gruppe von Jugendlichen, die „Piggy in the Middle“ spielen, irgendwann außer Atem gerät, hyperventiliert und nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus liegt.
Die andere Familie besteht aus Maureen, einer anderen Kassiererin bei Safeway, und ihrer Tochter Donna, einer Kellnerin in einem Café. Eine kurze Geschichte beinhaltet einen Streit mit Donas Liebhaber, Jason. Donna ist schwanger, obwohl sie auf der Pille sitzt, und das führt zu einem heftigen Streit zwischen den drei Zeichen.
Die dritte Familie besteht aus Ron, dem Minifahrer zusammen mit Phil, seiner arbeitslosen Tochter Samantha und seiner Frau Carol, einem arbeitslosen Alkoholiker, der immer berauscht war.
Der Film hat keine einzige Storyline, sondern mehr. Jeder führt zum Höhepunkt, wenn Rory an einem Herzinfarkt leidet, was zu einer Beziehungskrise in der ersten Familie führt.

Besetzung 
Timothy Spall als Phil
Lesley Manville als Penny
James Corden als Rory
Alison Garland Som Rachel
Ruth Sheen Som Maureen
Marion Bailey Som Carol
Paul Jesson Som Ron
Sam Kelly Som Sid
Kathryn Jäger Som Cécile
Sally Hawkins Sam Samantha
Helen Coker Som Donna
Daniel Mays Som Jason
Ben Crompton Som Craig
Robert Wilfort Dr. Simon Griffith
Gary McDonald som Neville
Dorothy Atkinson und seine Filmkünstlerin

Filmsteder
Dungeness und Kent haben für den Film „Phil besøker kysten“ für å vurdere sine problemer gesorgt. [2]

Resepsjon
Es wurde von Kritikern und Publikum gut aufgenommen und erhielt eine 83% frische Bewertung auf Rotten Tomatoes, basierend auf 89 Bewertungen, mit einer durchschnittlichen Bewertung von 7,1 / 10. Der kritische Konsens besagt, dass „All oder Ingenting Arbeit Klasse Darstellung deprimierend düster sein kann , aber die Darbietungen sind unglaublich lebensecht. “ Der Film hat eine durchschnittliche B + -Klasse auf Yahoo! Filme.

Auszeichnungen
Der Film gewann den London Film Critics Circle Award für den besten britischen Film des Jahres, und Mike Leigh wurde als Bester Regisseur bei den European Film Awards nominiert. Der Film wurde auch für die Palme d’Or bei den Filmfestspielen von Cannes 2002 nominiert. [3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.